Red and White Dynamite

Blog

Fünfe gerade sein lassen

| stephan |

Uns fällt auf, je älter Edison wird, desto mehr lassen wir ihm durchgehen. Man wird irgendwie lockerer im Umgang. Ich glaube ja, das liegt an seinem traumhaften Wesen. Mit seinem charmanten Lächeln schafft er es, jeden um den Finger zu wickeln. Er ist eben der perfekte Gentleman. Alles Gute zum fünften Geburtstag Großer, wir sind wirklich froh, dass es dich gibt! :o)

Edison sitzt im Gras und schaut lächelnd hoch in die Kamera
Unser Grinsebär

Purzeltag

Happy Birthday kleiner Mann. Bleib so liebenswert verrückt wie du bist. :)

Edison und Newton sitzen nebeneinander uns lächeln dabei in beide über beide Ohren
Ein Jahr alt und schon fast so groß wie der Papa

DRC Jahres-Sieger-Show 2019

| stephan |

Unerwartete Post ist doch oftmals die schönste Post. Als erfolgreichster Toller auf Shows 2019 wird Edison im Deutschen Retriever Club nach 2018 zum zweiten Mal in Folge mit dem Titel DRC Jahres-Sieger-Show ausgezeichnet. Durch unglaubliche 190 Punkte – 2× BIS, 3× BOB – sicherte er sich die Krone. Danke Kristof für diese schicke Trophäe und all denjenigen, die das möglich gemacht haben! <3

Edisons Urkunde und Trophäe zum DRC Jahres-Sieger-Show 2019
DRC Jahres-Sieger-Show 2019

Newtons erstes Doppel-Show-Wochenende

62ste Martini Dogshow – 8 gemeldete Toller
Richterin Gerda Groeneweg-de Klerk aus den Niederlanden
Ergebnis: V1, J-CAC, Bester Junghund, CAC, BOB

63ste Martini Dogshow – 6 gemeldete Toller
Richter Alfons Simons aus den Niederlanden
Ergebnis: V1, J-CAC, Bester Junghund, Reserve-CAC

  • Vor vier Jahren hat in Groningen mit Edison alles angefangen. Für uns war klar, dass wir mit Newton hier ebenfalls unser Glück probieren.
  • Durch unsere Erfahrung konnten wir es dieses Mal sehr viel entspannter angehen lassen. Obendrein waren Ann-Kathrin und Andrea mit ihren Curlies dabei, d.h. Spaß war inklusive. Leider wurde Samu am ersten Tag in einer anderen Halle ausgestellt, so dass wir nicht ganz so viel Zeit wie sonst miteinander verbringen konnten. Ebenfalls schön, dass wir Gerja und André mal wieder sehen konnten.
  • Völlig baff waren wir am ersten Tag! Newton hat der Richterin so gut gefallen, dass er sein erstes BOB feiern durfte, woohoo! Die Richterin wollte auch prompt ein Foto von ihm machen. Kleine Notiz am Rande: Edison war bei seinem ersten BOB damals elf Monate alt.
  • Ich durfte also gleich zweimal mit Newton in den Ehrenring. Ein riesen Spaß, wir haben unsere Zeit im großen Ring sichtlich genossen. Newton flog förmlich übers Parkett.
  • Die Wahl zum besten Junghund des Tages wurde allerdings ganz ans Ende der Show gelegt. Für uns ein wenig unverständlich – warum lässt man die jungen Hunde so lange warten!? Umso stolzer bin auf unseren Wirbelwind, da er bis zum Schluss konzentriert geblieben ist und sich in beiden Läufen hervorragend im Ehrenring gezeigt hat.
  • Durch die Jugend-CACs Nummer zwei und drei ist Newton nun nach der Ausstellung in Venray niederländischer Jugendchampion, yayyy! :)
  • Es gab aber noch etwas zu feiern, denn der Championrüde, der am zweiten Tag bester Rüde wurde, war bereits niederländischer Champion. Dadurch wird Newtons Reserve-CAC zum vollen Punkt aufgewertet. Außerdem erhält der Hund in den Niederlanden einen weiteren Punkt, wenn er Jugendchampion wird. Echt krass!! Somit hat Newton mit gerade mal zehn Monaten schon 3,25 von 4 Punkten für das Erwachsenenchampionat zusammen. Für den letzten fehlenden Punkt müssen jetzt nur noch warten bis er 27 Monate alt ist.
Newton steht frontal vor Stephan außerhalb des Rings und schaut zu ihm hoch
Gemeinsames Einschwören
weiterlesen →

Go Newton, go!

43ste Internationale Ausstellung Eindhoven – 25 gemeldete Toller
Richterin Hannie Warendorf aus den Niederlanden
Ergebnis: V1, J-CAC, Reserve-CAC

  • Anreise in knapp zwei Stunden, viel Platz in der Halle, großer Ring, viele nette Leute – so mögen wir das
  • Als niederländischer Hund war es für uns ein Bedürfnis, Newton auch im Nachbarland auszustellen.
  • Es ist allerdings schon ein komisches Gefühl, nicht mit Edison im Ring zu stehen. Edison und ich sind ein eingespieltes Team. Bei ihm weiß ich, was ich wann tun muss. Newton ist dagegen noch eine kleine Wundertüte – man weiß nie so genau, auf welche witzige Idee er als nächstes kommt. :D
  • Das Tolle am Kleinen ist aber, wenn man ihm eine Aufgabe gibt, dann zieht er sie auch 100%ig durch. Unser Training scheint gut gefruchtet zu haben, denn er zeigte sich wirklich toll, lief mit viel Power wie ein Profi durch den Ring, was mich echt beeindruckte.
  • Richterin Hanni Warendorf verlor daher auch viele lobenede Worte über unseren niederländischen Import. Sowas geht natürlich runter wie Butter. :)
  • Wir kehren mit einem grandiosem Ergebnis nach Hause. Wer hätte das vorher gedacht? Bei starker Konkurrenz gewinnt Newton nicht nur seine Klasse und bekommt das Jugend-CAC, er wird mit zehn Monaten auch noch zweitbester Rüde hinter dem Rüden aus der Championklasse. Dadurch erhält er das Reserve-CAC und heimst bereits seinen ersten Viertelpunkt für das Erwachsenenchampionat ein. Wow!
Newton lässt sich von der Richterin den Brustkorb abtasten und lächelt dabei
Kleiner Genießer :D
weiterlesen →